baumgrün 5L Aqua Ceral Milchsäurebakterien, probiotische Filterbakterien, Starterbakterien, Koi, Teich (5 Liter)

baumgrün 5L Aqua Ceral Milchsäurebakterien, probiotische Filterbakterien, Starterbakterien, Koi, Teich (5 Liter)


Preis: [price_with_discount]
(as of [price_update_date] – Details)


[ad_1]
Aqua Ceral ist ein biologisches Präparat, bestehend u.a. aus lebenden Milchsäurebakterien, Enzymen, Vitaminen und Hefen. Aqua Ceral ist ein nach neuestem Entwicklungsstand hergestelltes Pflegemittel für Teiche und Aquarien. Die Filterbakterien werden ohne chemische Zusätze rein biologisch hergestellt. Durch den Einsatz von Aqua Ceral in Teichen und Aquarien werden innerhalb 2 bis 3 Wochen Algen abgebaut, der Sauerstoffanteil erhöht und der pH-Wert normalisiert. Das beruht auf dem Abbau der aliphatischen Kohlenwasserstoffe und anderer toxisch wirkenden Stoffe. Bis 24 Stunden nach dem Einbringen von Aqua Ceral ins Gewässer muss die UV-Lampe ausgeschaltet bleiben, damit sich die Bakterien im Wasser vermehren können und nicht absterben. Die Verbesserung der Wasserwerte wirkt sich positiv auf die Wasserpflanzen und Teichbewohner, wie z.B. Kois aus. Auch in der Forellenzucht wird Aqua Ceral erfolgreich eingesetzt. Zudem wird Aqua Ceral direkt dem Koifutter beigemischt und wirkt gegen Verpilzungen, Flossenfäule und viele bakterielle Infektionen und Verletzungen. Es kann zudem direkt nach dem Medikamenteneinsatz verwendet werden und beugt Narbenbildung vor. Aqua Ceral sorgt bei Einsatz im Herbst für die Stärkung des Immunsystems und im Frühjahr zur Verbesserung der Schleimhaut.

Anwendung
Aqua Ceral ist am wirkungsvollsten, wenn es während der gesamten Teichsaison bei einer Teichwassertemperatur von über 12°C eingebracht wird. Die ermittelte Menge Aqua Ceral mit der 10-fachen Menge Wasser verdünnen und gleichmäßig im Teich einbringen. Die UV-Lampe sollte bis 24 Stunden nach der Anwendung ausgeschaltet bleiben. Die Folgedosierungen sollten alle 14 Tage bei einer Wassertemperatur von über 12°C sowie nach dem Wasserwechsel durchgeführt werden. Ja nach Wasserqualität sollte zu Beginn der Algenblüte die Dosierung verdoppelt werden (100ml auf 1000 Liter)hilft bei zu hohem Ammonium, Nitrit und Nitratgehalt
stabilisiert den PH-Wert, verhindert das Wachstum von Algen
stärkt das biologische Gleichgewicht im Teich
stärkt das Immunsystem der Kois vor dem Winter und im Frühling, wirkt zuverlässig gegen Verpilzungen, Flossenfäule und bakterielle Infektionen
Startdosierung: 100ml auf 1000 Liter Teichwasser / 1 Liter auf 10.000 Liter Teichwasser, Folgedosierungen: 50ml auf 1000 Liter Teichwasser / 1 Liter auf 20.000 Liter Teichwasser



[ad_2]